das wesentliche


am frühen morgen stand er am fenster
und schaute hinaus auf die straße

die menschen fuhren in ihren rädermachinen vorbei
mit den händen am lenkrad und mit müden gesichtern

bald würden die autos ganz von alleine fahren
dann würde man sein baby zur großmutter bringen lassen
oder die großmutter zum baby
ganz ohne begleitung
oder die katze zum tierarzt
den einkaufskorb zum supermarkt
und so weiter

es war ihm eine bizarre vorstellung
aber es fehlte nicht mehr viel
nur noch die vermessung des planeten
bis in die allerletzte hofeinfahrt

und so war es mit allem
alles wurde nun überall miteinander verbunden
die spezialisten schufen eine schöne neue welt
und alle fanden das wunderbar
weil es so nicht mehr weiterging
und weil es sowieso kommen würde
wie sie einem alle sagten
sogar die kanzlerin

und deshalb war auch er zufrieden

ernst stand er am fenster
als er schaute und sich darauf freute

ja es waren großartige aussichten

wenn mensch nichts mehr selber musste
nicht mehr fahren
nicht mehr arbeiten
nichts mehr wissen
d
ann konnte er sich endlich
auf das wesentliche konzentrieren

konsumieren

This entry was posted on Donnerstag, März 15th, 2018 at 18:43 and is filed under 2018. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.