dies eigentliche

zweifellos lebte er in der besten aller welten

aber zuweilen sah er das ganz anders

das rechnende denken
erzwang es nicht die vermessung
die vermassung und die vermarktung des menschen

durch seine verzauberung im zeitalter der dinge

war der von sich entfremdete und denaturierte
nicht drauf und dran und im grunde bereits dabei
endgültig in der durchtechnisierten welt
vollkommen verloren zu gehen

versuchte der durchorganisierte nicht intuitiv
der uneigentlichkeit mit hilfe der fantasie zu entkommen
so er das geheimnis seines wesens wiederfinde
in einer welt der märchen und mythen

ja – diese beschreibung entsprach ganz seinen vorstellungen

allerdings stellte sich ihm noch eine nicht unwesentliche frage

was eigentlich war überhaupt

dies eigentliche

This entry was posted on Samstag, Februar 24th, 2018 at 10:35 and is filed under 2018. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.