Peter Schilling…

h0

…heißt der geniale Fotograf, dem wir die Bilder von unserem Konzert im Werkforum Holcim in Dotternhausen verdanken. Beleuchtet wurde die Bühne von den Jungs von Prolite Event. Sie verwandelten die Szenerie doch glatt in ein Theater. Und so war denn auch das Feeling für die Band: Gänsehaut! Schaut doch bitte mal rein:

Wenn Ihr die Gelegenheit habt, besucht auch mal das Werkforum. Elke Groeger gestaltet dort ein professionelles Kulturprogramm bei freiem Eintritt. Ein echtes Schatzkästchen haben wir hiermit im Zollernalbkreis. Wenn man am weniger schönen Zementwerk (ich nenne es mal Alb-Manhattan) vorbei fährt, kann man das ganz gewiss nicht erahnen.

Während wir immer noch auf den Beginn des Frühlings warten trauern wir mit Deutschlands verletztem Knöchel, freuen uns trotzdem auf die Fußball-WM und den Sommerurlaub.
Am besten ist es aber sicherlich immer noch, sich an jedem Moment des Lebens zu erfreuen. Kein einfaches Unterfangen. Wer ist schon Gott? Aber versuchen kann man es ja mal,
nicht wahr?

So, hab gerade ein paar Weizenbier kalt gestellt, falls er dann doch noch kommt, der Frühling.

Cheers!

Euer Paulson

This entry was posted on Dienstag, Mai 18th, 2010 at 20:32 and is filed under 2010. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.