Two Fires


plane over castle

Ein Gruß von der Burg an alle Zugvögel, die ihre Sehnsucht auf entlegenen Inseln suchen und finden. Andere bleiben lieber auf dem Boden, reisen direkt in sich selbst nach dem Motto My home is my castle. Ich selbst werde auch diesen Sommer per pedales ans Meer fahren, auf mir selbst noch nicht ganz bekannten Pfaden, jeden Tag so weit die Füße fahren.  Für mich das ultimative Freiheitsgefühl. Sich treiben lassen auf unbekannten Wegen, schauen, die Gedanken und Eindrücke aufschreiben. Unterwegs und doch ganz bei sich sein.

Hab was gefunden, das ich gerne mit Euch teilen möchte. Dazu eine kurze Vorgeschichte:

Am 19.9.1997 hab ich Eric Taylor zum erstenmal gesehen und gehört, zusammen mit meinem Freund Joe, in meiner Hometown. Ich durfte damals für Eric eröffnen und während ich spielte, saß er sinnierend backstage und trank seinen “apple juice”, der zumindest die Farbe von Apfelsaft hatte, ansonsten reinster Bourbon war. Als er dann anfing zu spielen, waren wir augenblicklich in seinem Bann und bis heute hat mich Eric nicht mehr losgelassen. Diese ruppige Präsenz, die Tiefe und Empfindsamkeit – wir trafen damals auf einen außergewöhnlichen US-Amerikaner, der zugleich sehr un-amerikanisch war. Für mich waren es nicht so sehr die schönen Texte , als vielmehr die Art und Weise, wie die Worte und Töne aus dieser Seele von Mensch in die Welt kamen.

Anyway, Eric hat in unserer schnelllebigen und oberflächlichen Party- und Dingezeit nicht viel Anerkennung erfahren, was natürlich nicht weiter überrascht. Umso erfreulicher das Video, das ich fand und ich muss gestehen, dass es mich auch sehr berührt. Zwei junge Holländer aus Groningen tragen den Taylor-Song Two Fires vor und dieser Joost Dijkema mit seinem Arbeiterlümmel-Outfit erinnert in Dynamik und Arglosigkeit sehr an den jungen Dylan. Danach dann noch einmal Eric mit seiner Ex-Frau Nanci Griffith.

Enjoy!

Paulson


http://www.youtube.com/watch?v=GRzo7YhBGRo&list=PLTM-i3BRYrx9W8ICAamkiNSGjgSaJ57Nt

http://www.youtube.com/watch?v=VeTUcLaC-xE


This entry was posted on Montag, Juni 30th, 2014 at 13:54 and is filed under 2014. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.