burg 344

atmemberaubend
wie sie den himmel über der kaiserburg
mit einem netz aus künstlichen wolken
minütlich immer noch dichter zuzogen
die stolzen interkontinentalflugkapitäne
mit ihrer freudig erregten inselfliegerfracht

war das nicht auch eine form von größenwahn
eine stratosphärische selbstüberschätzung
eine anmaßung fast schon komischen ausmaßes

dass sie dabei glaubten es sei ein menschenrecht
setzte dem ganzen noch die krone auf

so thronten sie rasend über allem
schon beinahe im kosmischen
während unten die arten starben
schneller als man sie zählen konnte

sorgen machten sie sich – wenn überhaupt
allenfalls um die teure eigene haut

sie nannten das lebensqualität
und die ganz kühnen nannten es freiheit

neulich stand irgendwo geschrieben

lieber gott
vergib ihnen nicht
denn sie wissen genau was sie tun

viele fanden das lustig
es hatte schon tausende von likes

 

Bob Dylan (vocals, guitar, harmonica), Mark Knopfler (guitar), Mick Taylor (guitar), Alan Clark (keyboard), Robert Shakespeare (bass), Sly Dunbar (drums)

pics & words: © paulson / music: youtube artists 

 

 

This entry was posted on Freitag, November 26th, 2021 at 10:13 and is filed under 2021. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.