burg 356

wenn man sich die absurden auswüchse
des heutigen materialismus anschaute
die monströsen luxuskreuzfahrtliner
die black fridays und cyber mondays
die modeschauen der haute couture
und wie sie alle hießen
diese hochfeste des spätkapitalismus
dann war doch so ein besuch
des weihnachtsmarktes auf der burg
noch ein recht bescheidener vorgang

wenngleich es im zweiten pandemie-jahr
nur ein winterzauberspektakel sein konnte

 

pics & words: © paulson / music: youtube artists 

 

This entry was posted on Dienstag, Dezember 21st, 2021 at 10:03 and is filed under 2021. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.