burg 297

immer lebten sie in zwei welten

in jener des gesellschaftlichen realismus
und in jener des privaten wünschens

jeder von ihnen musste wenigstens
diese beiden in einklang bringen

der märchenbau war wie geschaffen
für das glauben hoffen und träumen
für die sehnsucht nach dem vorstellbaren

 

pics & words: © paulson / music: youtube artists 

 

This entry was posted on Donnerstag, August 19th, 2021 at 09:50 and is filed under 2021. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.