burg 300

man musste nicht an gespenster glauben
um den geist des ortes zu erspüren

auch wenn man in einem nachbau
des historismus unterwegs war
stieg dieser doch sehr mächtig
aus einem jahrtausend burggeschichte

wer sie verspottete hatte keine ahnung

 

pics & words: © paulson / music: youtube artists  

 

This entry was posted on Dienstag, August 24th, 2021 at 10:18 and is filed under 2021. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.